Dagmar Becker

ASF fordert: Geschlechtergerechtigkeit – jetzt, sofort!

Gleichstellung

Die Frauen in der SPD (ASF) des Kreisverbandes Nordhausen fordern anlässlich des internationalen Frauentages am Sonntag eine konsequente Geschlechtergerechtigkeit. In diesem Jahr lautet das Motto: „Starke Frauen für eine starke Welt. Frauenrechte weltweit.“

 

„Wir wollen keine roten Rosen, sondern viel mehr die Anerkennung, die wir als Frauen verdient haben. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit, gleicher Zugang zur Bildung und Gesundheitsversorgung usw. Dass der Bundestag am heutigen Freitag die Frauenquote beschlossen hat, ist ein erstes, richtiges Zeichen und darüber hinaus sehr begrüßenswert.“

Ein weiteres Beispiel ist die Vereinbarkeit von Kind und Karriere bei Frauen:

„Überdurchschnittlich viele Frauen sind in Minijobs und Teilzeitbeschäftigungen tätig. 5,3 Millionen weibliche Beschäftigte haben ausschließlich einen Minijob. Zudem werden soziale Berufe, in denen Frauen überproportional vertreten sind, schlechter entlohnt und weisen durch überdurchschnittlich häufige Befristung wenig Zukunftssicherheit auf. Der Wunsch nach Kindern scheint sich oftmals zu Lasten der Karrierechancen von Frauen auszuwirken. Daher brauchen wir endlich einen Rechtsanspruch auf die Rückkehr aus Teilzeit in Vollzeitbeschäftigung, einen Rechtsanspruch auf befristete Teilzeit und bessere Arbeitsverhältnisse und Löhne in den sozialen Berufen!“, geben die Frauen des Kreisverbandes Nordhausen als Vorschlag vor.

 

Homepage SPD-Kreisverband Nordhausen

 

Kontakt

Wahlkreisbüro Nordhausen
Markt 6
99734 Nordhausen

Telefon: 03631 - 4782891
Telefax: 03631 - 4782891

Email: dagmar.becker@spd-thl.de

Mitarbeiterin: Anika Gruner

Montag 10:00 - 13:00 Uhr
  14:30 - 16:00 Uhr                                                       
Dienstag 10:00 - 13:00 Uhr

Thüringer Landtag
Jürgen- Fuchs- Str. 1
99096 Erfurt

Telefon: 0361 - 3772374
Telefax: 0361 - 3772417

Email: dagmar.becker@spd-thl.de

 

Die SPD Thüringen bei FacebookDie SPD Thüringen bei FlickrKontakt zu uns